Preisträgerin DMW 2015

 

Kategorie: Klarinette solo

 

Die aktuellen DMW-Preisträger

DMW 2016

Katharina Konradi, Sopran >>>

Raphaela Gromes, Cello >>>

Valentino Worlitzsch, Cello >>>

Simon Höfele, Trompete >>>
Constantin Hartwig, Tuba >>>

Tobias Klich, Komponist >>>

Tamon Yashima, Komponist >>>

 

DMW 2015

Bettina Aust, Klarinette >>>

Wies de Boevé, Kontrabass >>>

Damian Scholl, Komponist >>>

 

DMW 2014

Frank Dupree, Klavier >>>

Preisträgerin DMW 2015

Kategorie: Klarinette solo

Bettina Aust

Foto: schneiderphotography.de
Foto: schneiderphotography.de

2. September 2016: Veröffentlichung der Debüt-CD von Bettina Aust (Klarinette) und Robert Aust (Klavier) mit Werken von Bernstein, Brahms, Burgmüller, Françaix und Widmann >>>

 

In einem 5-minütigen Video stellt sie die CD vor:

https://www.youtube.com/watch?v=6EcNkYpyyYs

 

________________

 

2015 gewann Bettina Aust den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs. Bereits 2014 wurde sie mit dem 1. Preis sowie fünf Sonderpreisen beim Internationalen Musikwettbewerb Markneukirchen ausgezeichnet. Darüber hin­aus ist sie Preisträgerin weiterer Wettbewerbe in Deutschland, Italien und Australien.
Als Solistin konzertiert Bettina Aust regelmäßig mit Orchestern wie dem Beet­hoven Orchester Bonn, den Augsburger Philharmonikern oder dem Philharmonischen Orchester Lübeck.


Auch im Bereich der Kammermusik hat sich die Klarinettistin im Konzertleben etabliert. Im Duo mit ihrem Bruder Robert Aust (Klavier) kann sie auf eine über 15-jährige Zusammenarbeit zurückblicken. Das Duo ist mit Preisen und Stipendien gekürt und konzertiert im In- und Ausland. Mit ihrem Rheingold Trio (Lydia Pantzier, Fagott und Robert Aust) nahm sie an der 57. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler teil und spielte mit dem Trio in der Konzertsaison 2013/2014 über dreißig Konzerte deutschlandweit.


Ihr musikalisches Schaffen ist auf zahlreichen Rundfunkaufnahmen durch BR, WDR, NDR, SWR, Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk dokumentiert. Ihre Debüt-CD zusammen mit Robert Aust erschien im September 2016 in der Preisträgerreihe des Deutschen Musikwettbewerbs beim Label GENUIN.
Seit 2014 ist Bettina Aust Solo-Klarinettistin der Augsburger Philharmoniker. Orchestertourneen mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem WDR Sinfonieorchester Köln, dem Gustav Mahler Jugendorchester, dem Schleswig-Holstein Festival Orchester und dem Bundesjugendorchester führten sie nach Japan, Südkorea und China, sowie in zahlreiche Länder Europas. Sie trat bei Festivals wie den BBC Proms (London) oder den Salzburger Festspielen auf.
Bettina Aust erhielt ihre musikalische Ausbildung bei Sabine Meyer (Lübeck), Johannes Peitz (Hannover) und Pascal Moraguès (Paris). Sie wurde von zahlreichen Stiftungen gefördert und war langjährige Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.


In der Saison 2016/2017 spielt Bettina Aust wieder zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Höhepunkte sind CD-Release-Konzerte u. a. in Berlin und Paris, Solokonzerte mit dem Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern und dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters, eine Konzertreise nach Mazedonien sowie ein Konzertmitschnitt durch SWR2.

 

Internetseite von Bettina Aust:

www.bettina-aust.de

 

Repertoire und Förderhinweis für Konzerte mit Orchester:

Klarinette & Orchester

 

Programmvorschläge und Förderhinweis für Kammerkonzerte:

Klarinette & Klavier

 

Kontakt:

info(at)bettina-aust.de 

 

 

 

zurück zur Preisträgerübersicht >>>