Deutscher Musikrat gemeinnützige Projektgesellschaft mbH

Edition Zeitgenössische Musik

Weberstraße 59
53113 Bonn

0228 - 20 91-170
0228 - 20 91-200 (Fax)

 

edition@musikrat.de

Ansprechpartner

Eva Pegel und
Gerardo Scheige (Elternzeitvertretung)


30 JAHRE EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK


Die EDITION ZEITGENÖSSISCHE MUSIK wird 30! Grund genug, dieses traditionsreiche Projekt mit einem Jubiläumstag am 10. Dezember 2016 im Deutschlandfunk Köln gebührend zu feiern. Dabei werden ab 15:00 Uhr unter dem Titel Musik als Geschichte von heute (für morgen) im Rahmen zweier Podiumsgespräche mit Fachleuten aus der Szene sowohl die Enwicklung der Neuen Musik in den vergangenen drei Jahrzehnten als auch die Konzeption der Reihe wie die Födersituation der zeitgenössischen Musik in Deutschland in den Blick genommen. Abgerundet wird der Festtag durch ein Konzert mit einem Programm aus aktuellsten Produktionen der Edition mit jungen wie renommierten Ensembles.


Jubiläumsfeier am 10. Dezember 2016


Musik als Geschichte von heute (für morgen)


Symposium


15:00 Uhr
Begrüßung


15:30 Uhr
Präsentation Vermittlungsprojekt "Abenteuer Neue Musik"
zu Luís Antunes Penas Três cuadros sobre pedra
durch Schüler*innen des Gymnasiums der Stadt Kerpen


16:30 Uhr
"30 Jahre zeitgenössisches Komponieren 1986-2016"

mit Achim Heidenreich, Ulrich Mosch, Rainer Nonnenmann, Leonie Reineke, Svenja Reiner, Dirk Wieschollek

Moderation: Rainer Pöllmann (Deutschlandradio Kultur)


18:00 Uhr
"Förderung Neuer Musik heute"

mit Julia Cloot, Stefan Fricke, Charlotte Seither, Rolf W. Stoll, Ruth Velten, Vito Žuraj

Moderation: Frank Kämpfer (Deutschlandfunk)



Deutschlandfunk Köln (Foyer | Kammermusiksaal)
Raderberggürtel 40
50968 Köln

EINTRITT FREI

 

 

 

Konzert


19:30 Uhr

Milica Djordjević

Phosphorescence für Horn, Trompete und Posaune (2014)
Ensemble Musikfabrik

Simon Steen-Andersen
Study for String Instrument #1 für Violine, Viola und Violoncello (2007)
Ensemble Garage

Marina Khorkova
VORderGRENZE für Klarinette, Violoncello und präpariertes Klavier (2010)
hand werk

PAUSE

Jagoda Szmytka
f* for music für E-Gitarre und Violoncello (2012)
leise dröhnung

Luís Antunes Pena
K-U-L-T für Klavier und Live-Elektronik (2011)
Pavlos Antoniadis / Luís Antunes Pena

Steffen Krebber
Aufstieg und Fall außerweltlicher Flug- und Kriechtierattrappen für Ensemble (2008)
Ensemble Garage

Vito Žuraj
Top Spin für drei Schlagzeuger (2011)
Ensemble Modern


Fotos Abenteuer Neue Musik & Symposium


Fotos Konzert

                       Sämtliche Fotos: Barbara Frommann


Partner und Förderer des Jubiläums