Workshops

Neben den Preisen und Fördermaßnahmen bietet Jugend jazzt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit an einem Workshop teilzunehmen. Die Workshops finden am Samstag, 7. Mai, in der Sing- und Musikschule Kempten statt. Sie richten sich an gemischte Bands, die vom Organisationsteam aus Musikerinnen und Musikern der teilnehmenden Bundesländer vor Ort zusammengesetzt werden.

WORKSHOP-TERMINE JEWEILS 90 MIN. um 09:00 Uhr, 11:00 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr

Workshop-Dozenten

Mit Unterstützung des Landes-Jugendjazzorchesters Bayern konnten drei renommierte Dozenten mit unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten gewonnen werden:

Karsten Gorzel
studierte u.a. an der Hochschule für Musik in Graz, am Berklee College of Music in Boston und an der Juillard School of Music, New York City. Er war Soloklarinettist beim NBC Symphony Orchestra sowie im Boston Symphony Orchestra und ist als Komponist und Arrangeur für rennomierte Ensembles und Musiker tätig. Gorzel hat Lehraufträge an den Musikhochschulen Mannheim und Freiburg in den Fächern Komposition, Improvisation, Stilkopie, Analyse und Bigband.

Walter Lang
studierte Jazzpiano und Komposition an der Berklee School of Music in Boston und diplomierte an der Amsterdam School of Arts. Seine aktuellen Projekte sind neben dem Trio ELF mit Gerwin Eisenhauer am Schlagzeug und Sven Faller am Kontrabass das Walter Lang Trio und seine Weltmusikprojekte „World Percussion Ensemble“ sowie das Duo „Yuujou“ mit dem Taiko-Trommler Takuya Taniguchi.

Peter Tuscher
studierte Jazztrompete an der University of Michigan in Detroit bei Marcus Belgrave. Tuscher leitet verschiedene eigene Ensembles und ist auf allen großen Festivals der Szene zu Hause. Tourneen führten ihn nach seinem Studienaufenthalt durch Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich. Seit 1994 hat er einen Lehrauftrag für Jazztrompete am Bruckner-Konservatorium in Linz, Österreich. Aktuell ist er nominiert für den Swiss Jazz Award 2016.

 
Unsere Förderer und Partner: