VERANSTALTUNGEN 2018

Juni 2018
23.06.2018 - 24.06.2018
Bonn
Beethoven Kinder Fest
Das zweite Beethoven Kinder Fest findet am 23. und 24. Juni 2018, jeweils um 14.00 Uhr, im Theater unseres Kooperationspartners Pantheon unter dem Motto „Der Dreiklang“ statt.

Samstag, 23. Juni 2018, 14.00 Uhr
Königin-Juliana-Schule
Erich-Kästner-Schule
Independent Bonn International School
Beethovenschule
Ennertschule

Sonntag, 24. Juni 2018, 14.00 Uhr
Christophorusschule
Donatusschule
Engelsbachschule
Marktschule
Andreasschule

Eintrittskarten sind zum Preis von 8,- /erm. 4,- EUR auf www.pantheon.de erhältlich.

Die Moderation übernimmt der KIKA/WDR-Moderator André Gatzke.

Schirmherr ist der Oberbürgermeister Ashok Sridharan, der sagt: „Beethoven und Bonns Kinder – eine Komposition mit Zukunft“.
25.06.2018
Gelsenkirchen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philarmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
26.06.2018
Recklinghausen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philharmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
27.06.2018
Kamen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philharmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
Juli 2018
01.07.2018
Kleve
CHORKONZERT
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Thomas Tesche (Leitung und Orgel)
23.07.2018 - 28.07.2018
Heek-Nienborg
Sommerkurs 2018
Themen & Dozenten



GASTDOZENT

CHRISTOPH FALSCHLUNGER
Inklusion bewegt – Rhythmik belebt!

Rhythmik eröffnet für die Arbeit mit inklusiven Gruppen kreative und entwicklungsbegleitende Wege, in der alle Teilnehmenden mit- und voneinander lernen können. Solche Erfahrungs- und Erlebnisräume zu gestalten ist ganz im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention, die es u.a. in pädagogischen Feldern umzusetzen gilt.

Sowohl Workshop als auch Gastvortrag geben hierzu Einblicke, stellen inklusiv–pädagogische Grundlagen der Rhythmik (Fokus: Behinderung) mittels vielfältiger praktischer Impulse
und methodisch-didaktischer Kommentare vor und regen zum Weiterdenken an.



DÖRTE TARNICK - Lehrgangsleitung
Bewegung hören

Jede Bewegung kann etwas erzählen. Sie wird jedoch nur dann verstanden, wenn sie klar und präsent ist – wenn sie „gelebt“ wird. Um Bewegung in der Improvisation bewusst zu gestalten, braucht es eine wache Körperwahrnehmung und Entscheidungsfreude.
Ausgehend vom inneren Hören und spürenden Hineinhorchen geht es darum, der Intention und Wirkung von Bewegung nachzugehen: Was sind Anfang und Ende einer Bewegung?

Was hat musikalische Phrasierung mit Bewegung zu tun? Was vermag eine Pause und wann atmet Bewegung? Der Workshop bietet Gelegenheit für lustvolles Ausprobieren und aufmerksames Erforschen des eigenen Bewegungsmaterials und gibt Impulse für mehr Präsenz, Körperausdruck und Erlebensfähigkeit im Alltag.



MARIANNE ENAUX
Sprache begegnet Rhythmik

Sprache ist ein wichtiges Ausdrucks- und Kommunikationsmittel. Sie hat Rhythmus, Melodie und Tonfall. Dies begegnet in der Rhythmik Stimme, Musik und Bewegung, wodurch aus Reimen Lieder und Tänze entstehen und Bilderbücher lebendig werden.

Von der Spielidee bis zur gestalteten Aufführung ist vieles möglich.
Es erwartet Sie und euch eine spielerische Reise in die Welt der Sprache mit vielen praktischen Anregungen für die pädagogische Praxis in Kindergarten – Musikschule – Grundschule.



ERIKA MZYK
Von vorne und hinten, von oben und unten – Kanons einmal anders

Wer singt sie nicht gerne? Manchmal werden sie zu richtigen Ohrwürmern! Wir wollen sie mal so richtig auskosten und in den verschiedensten Facetten erleben: gesungen, getanzt, gesprochen, mit Material, mit Instrumenten, in Bewegung und und und … !
Das Repertoire umfasst bekannte, alte und neue, lustige und besinnliche Kanons aus aller Welt bis hin zum Erfinden eigener Kanons.
September 2018
09.09.2018
Kleve
"IN EINEM BOOT MIT JESUS"
Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Roman Sieweke (Saxophon), Anna Hendriksen (Flöte), Martin Kepser (Bass), Frank Matenaar (Drums), Thomas Tesche (Leitung)
16.09.2018
Kleve
"REINGEFALLEN"
Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Annedore und Thomas Tesche (Leitung)
28.09.2018
Kleve
GOSPEL-TIME
Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Annedore und Thomas Tesche (Leitung)
Dezember 2018
01.12.2018
Kleve
CAROL-SERVICE
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Thomas Tesche (Leitung)
16.12.2018
Kleve
OFFENES WEIHNACHTSSINGEN
Kantorei, Kinderchor und Blechbläserkreis der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Michael Behrendt (Orgel), Thomas Tesche (Leitung)
 
 
Unsere Förderer und Partner:
© 2018 by Deutscher Musikrat