VERANSTALTUNGEN 2019

Juni 2019
28.06.2019
Köln
Romanische Nacht : Mariana Sadovska
Als Sängerin, Multi-Instrumentalistin und Schauspielerin ist Mariana Sadovska mit ihren Konzerten, Multimedia-Performances, Workshops und Musiktheater-Produktionen eine international renommierte und preisgekrönte Künstlerin und Komponistin.
Seit 2002 in Köln zu Hause, reist sie immer wieder durch entlegenen Landstriche ihrer Heimat Ukraine. Dort sammelt sie heidnische Frühlingsrituale, anrührende Hochzeitslieder und verwegene Gesänge aus den Waldkarpaten - Jahrhunderte altes Material, das in sowjetischen Zeiten selten aufgeführt, aber lange durch lokale mündliche Überlieferung bewahrt werden konnte. Selbst unter Ukrainern sind diese Gesänge heute jedoch weitgehend unbekannt. Mariana Sadovska bringt diese musikalischen Schätze auf die Bühne und entführt uns dabei mit ihrer expressiven Stimme in Regionen, von denen wir vor ihren Konzerten nur ahnen konnte, dass es sie gibt.
Es ist ihre unstillbare Neugierde, ihre sprühende Energie und ihre Lust, Neues und Ungewöhnliche zu wagen, die ihre Projekte zu spannenden musikalischen Reisen werden lässt. So wird in ihrer künstlerischen Arbeit das Vergangene zeitgenössisch und das Regionale universal. Wesentliche Inspirationen findet sie dabei auch in den traditionellen Musiken Osteuropas, des Kaukasus und Zentralasiens, die sie systematisch klanglich erforscht, in neuen Arrangements und Eigenkompositionen zu ungewöhnlichen Klangbildern verwebt.
Mit ihren verschiedenen Band-Programmen wie auch als experimentierfreudige Solistin mit Stimme und Harmonium oder Klavier ist sie gern gesehen auf Bühnen in Deutschland, der Schweiz, Italien, Großbritannien, der Ukraine, Armenien, Afghanistan, der Türkei, in Israel und den USA.
2013 wurde Mariana Sadovska mit dem Weltmusikpreis RUTH ausgezeichnet.
30.06.2019
Wesseling
Rheinparkkonzert des Akkordeon-Orchesters Wesseling
Das Motto für das kleine Jubiläumskonzert ist dieses Jahr "Bauhaus". Das Bauhaus feiert 100-jähriges Bestehen - es war eine lebendige Ideenschule und ein Experimentierfeld auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst, der Gestaltung, der Architektur und der Pädagogik. Deshalb wollen die Aktiven des Vereins dieses Jahr etwas experimentieren.

Wie jedes Jahr soll aber ein bunter Querschnitt mit Musik verschiedener Stile, Länder und Zeiten Jung und Alt, Zuhörer aus Nah und Fern, Menschen mit unterschiedlichen Musikerfahrungen und -geschmäckern ansprechen. Auf dem Programm des Orchesters stehen selbstverständlich Klassiker für Akkordeon wie Tango und Musette, aber auch Musik für Blasorchester, und selbstverständlich schöne Unterhaltungsmusik mit Rock-Titeln, Welt-Hits und Schlagern, und dieses Mal können die Zuhörer bei einem Rheinlieder-Potpourri am Rhein mitsingen...

Das Projektorchester aus dem 20. Workshop "Gemeinsam musizieren mit Quetsch" mit Akkordeonschülern aus der ganzen Region zwischen Köln und Bonn sowie Brühl und Troisdorf wird zum bunten Musikreigen beitragen. Die Nachwuchsmusiker werden dieses Jahr nur Originalkompositionen für Akkordeonorchester präsentieren: das „Scherzinetto“ von Alois Breitfuss und den flotten "Madison Square Dance" von Johan Nijs. Auch ein kleines Jubiläum!

Und zum zweiten Mal wollen einige Schüler der Johannes-Gutenberg-Schule zeigen, was sie beim "Gruppenmusizieren nach Noten auf Tasteninstrumenten" im Schuljahr 2018/19 unter Leitung von Anita Brandtstäter gelernt haben. Dieses Musikprojekt ist eine Kooperation mit dem Förderverein, der Stadt Wesseling und dem Akkordeon-Orchester und wird im Rahmen der Initiative "Musik für alle" im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Für viele Kinder wird es gleichzeitig der erste Konzertbesuch sein.
30.06.2019
Kleve
ORGELKONZERT
Werke von Johann Gottfried Walther, Edward Elgar, Johann Sebastian Bach, Guy Bovet und Andreas Willscher mit Thomas Tesche (Orgel)
September 2019
07.09.2019
Kleve
"GOTT STRAHLT WIE DIE SONNE"
Pfarrer Martin Schell, Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Leitung Annedore und Thomas Tesche
29.09.2019
Kleve
"HIMMEL UND ERDE"
Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Leitung Annedore und Thomas Tesche
November 2019
09.11.2019
Kleve
CHOR- UND ORGELKONZERT
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Michael Behrendt (Orgel), Thomas Tesche (Leitung)
16.11.2019
Kleve
JAZZ MISSA BREVIS
Pfarrer Achim Rohländer, Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Mikula Schulz (Piano), Thomas Tesche (Leitung)
23.11.2019
Kleve
GOSPEL-TIME
Pfarrer Georg Freuling, Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Leitung Annedore und Thomas Tesche
Dezember 2019
14.12.2019
Kleve
CAROL-SERVICE
Pfarrerin Elisabeth Schell, Mitglieder des Vokalensembles der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Leitung Thomas Tesche
 
 
Unsere Förderer und Partner:
© 2018 by Deutscher Musikrat