VERANSTALTUNGEN 2017

März 2017
30.03.2017 - 31.03.2017
Detmold
„Blues Harmonica Blowout“
Henry Heggen, Marko Jovanović, Dieter Kropp, Brian Barnett und Micha Maass
April 2017
02.04.2017
Kleve
"VERLEIH UNS FRIEDEN GNÄDIGLICH"
Schola Cantorum an der Stiftskirche Kleve (Leitung: Heinz Kersken), Kantorei und Blechbläserkreis der Ev. Kirchengemeinde Kleve (Leitung: Thomas Tesche), Wolfgang Schwering (Orgel)
04.04.2017 - 05.02.2017
Krefeld
Weltschlagzeugertag 2017
Der Weltschlagzeugertag ist ein nichtkommerzielles Projekt zur Etablierung eines Welttags für Schlagzeuger und Percussionisten jährlich am 04. April. Übrigens: 04. April= 04/04-Takt!

Karaoke mit Gesang
Karaoke mit Schlagzeug
Karaoke mit Gesang und Schlagzeug
Discjockey
07.04.2017
Görlitz
Kulinarische Reise
Jugendblasorchester Görlitz
11.04.2017
Gießen
8. SINFONIEKONZERT
Moritz Eggert | Klavierkonzert I Won't Find Another You
Claudio Monteverdi | Si dolce è'l tormento
Bernard Herrmann | Vertigo
Igor Strawinsky | Pulcinella

Solist: Moritz Ernst – Klavier
Dirigent: Moritz Eggert
Philharmonisches Orchester Gießen
16.04.2017
Neumünster
Osterjazz
www.tenorsteps.com
21.04.2017
Detmold
Klangkosmos Weltmusik - Vardan Hovanissian & Emre Gültekin (AM/ TR/ BE)
Vardan Hovanissian – Duduk
Emre Gültekin – Saz, Baglama, Gesang
22.04.2017
Wettin-Löbejün / OT Löbejün
Für eine Rose Ewigkeit – muietisches Klavierkonzert mit Heloise Palmer
Heloïse Ph. Palmer ist eine britische muïetische Künstlerin, Pianistin und Autorin mit polnischdeutschen Wurzeln. Ihre musikalische Ausbildung erhielt sie in Deutschland, Israel und den USA. Seit 1992 konzertiert sie in Europa, Israel und in beiden Teilen Amerikas. Palmer geht mit der von ihr geschaffenen Aufführungspraxis Muïesis neue und vor allem eigene Wege und versucht durch Kontextualisierung, i.e. die Verknüpfung allgemein bekannter Themengebiete mit Werken klassischer Klaviermusik, den Zugang zu letzteren zu erleichtern und damit ein tieferes und nachhaltiges Wahrnehmen der Musik zu ermöglichen. Ihr künstlerisches Schaffen umfaßt Musik, Literatur und visuelle Kunst. Als Interpretin interessiert sie sich neben dem Standardrepertoire seit jeher stark für die Anfänge der Musik ebenso wie für die Werke zeitgenössischer Komponisten. Ersteres hat sie wiederholt zu Bearbeitungen frühester Instrumental- und Vokalwerke veranlaßt, letzteres dazu, neue Werke in Auftrag zu geben und uraufzuführen. Palmer legt großen Wert auf Grenzaufweichung in der Kunst, vor allem in den verschiedenen musikalischen Genres. Daher bezieht sie in ihre Konzertprogramme gern unübliche Stile (z.B. aus Jazz und Populärmusik), Improvisation, sowie elektronische Klänge und „Gegenspieler“ mit ein. Ein umfassendes Portfolio ihrer künstlerischen Arbeit, u.a. mit eigenen Werken aus Musik und Poesie, befindet sich unter www.youtube.com/user/heloisephilomele
Weitere Informationen: https://heloisephpalmer.com/
23.04.2017
Wettin-Löbejün / OT Löbejün
Loewe trifft Luther – Schülerkonzert der Kreismusikschule „Carl Loewe“
Schüler/innen und Lehrer/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe"
Moderation: Wolfram Föhse
23.04.2017
Schwerin
Paul_KomPonisten fAszinieren jUnge KünstLer
Jugendsinfonieorchester Schwerin
28.04.2017
Neumünster
NDR Bigband
Einlass: 19:00 Uhr, Konzertbeginn: 19:30 Uhr
NDR Bigband unter der Leitung von Tim Hagens
Alan Yavnai(p, voc) & Joca Perpignan(perc., voc)

GeFa-Bigband unter der Leitung von Christoph Rohlfing
Mai 2017
07.05.2017
Dürröhrsdorf-Dittersbach
Eröffnungskonzert der Sommerkonzerte an der Silbermannorgel
Studierende der Hochschule für Kirchenmusik Dresden,
Leitung: Prof. Martin Strohhäcker
13.05.2017
Petersberg / OT Kütten
Der Mai ist gekommen – Schülerkonzert der Kreismusikschule „Carl Loewe“ in der Kirche in Kütten
Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe" (Saalekreis)
13.05.2017
Gießen
LEBEN MIT EINEM IDIOTEN
Oper von Alfred Schnittke

Mangel an Mitleid – für dieses Vergehen wird einem russischen Schriftsteller der Prozess gemacht. Seine Strafe: Er muss einen Irren bei sich zu Hause aufnehmen. So beginnt sein Leben mit einem Idioten namens Wowa, einem impulsiven Rotschopf, der schon bald Verwirrung und Anarchie in das vermeintlich traute Heim des Schriftstellers und seiner Ehefrau bringt: Eine Spirale aus Leidenschaft, hemmungsloser Sexualität und gegenseitiger Zerstörung beginnt. Alfred Schnittkes erstes Opern-Meisterwerk aus dem Jahr 1992 ist musikalisch ein beeindruckendes Beispiel für seine „polystilistische“ Technik: Verschiedenste Stile fügen sich zu einer packenden neuen Tonsprache. Auch das Sujet ist vielschichtig: Surrealer Albtraum ist es ebenso wie eine politische Parabel über Macht und Unterdrückungsmechanismen – und nicht zuletzt ein Zerrspiegel all jener kleinen Kriege, die der Mensch im alltäglichen häuslichen Miteinander austrägt.
14.05.2017
Kleve
"MUSICAM HABE ICH ALLEZEIT LIEB GEHABT"
Stefanie Brijoux (Sopran), Katrin Krauß (Blockflöte), Ute Faust und Holger Faust-Peters (Renaissancegambe), Friedrich Brandi (Rezitation aus Luthers Tischreden), Mitglieder des Vokalensembles der Ev. Kirchengemeinde Kleve (Leitung: Thomas Tesche)
14.05.2017
Fulda
Die Kulturen und Länder im Orchester
Kammerorchester Jugend Fulda
19.05.2017
Neumünster
Jazz in der Bücherei
www.miltjacksonproject.de
20.05.2017
Wettin-Löbejün / OT Löbejün
Wir feiern heut Musikschultag – Herzliche Einladung zum musikalischen Kinderfest
Vorschulkinder der Musikalischen Früherziehung der Kreismusikschule "Carl Loewe" und Grundschüler der evangelischen Grundschule "Martin Luther" Oppin
21.05.2017
Kleve
"ERST VERSCHLUCKT, DANN AUSGESPUCKT"
Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve (Leitung: Annedore und Thomas Tesche)
21.05.2017
Schwarza
"In jedem noch so kleinen Sein schenkt der Frühlingshimmel Liebe ein... mit tausendfachen Liedern..."
Zupforchester, 13 Laienmusiker
musikalische Leitung: Herr Wolfgang Mägdefrau
21.05.2017
Salzgitter-Bad
Das gelobte Land
Jugendorchester Musikschule Salzgitter
23.05.2017
Gießen
9. SINFONIEKONZERT
Georg Philipp Telemann | Auswahl aus Alster-Ouvertüre TVWV 55:F1
Georg Philipp Telemann | Konzert in D-Dur für 2 Querflöten, Violine und Violoncello
Wilhelm Friedemann Bach | Adagio und Fuge d-Moll F 65
Johann Sebastian Bach | Orchestersuite in D-Dur BWV 1068

Dirigent: Werner Erhardt
Philharmonisches Orchester Gießen
26.05.2017
Südliches Anhalt / OT Wieskau
Einladung zum Leben – Weggefährten: eine musikalische Entdeckungsreise in der Kirche in Wieskau zur Nacht der Kirchen
Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe" (Saalekreis)
28.05.2017
Gießen
3. KAMMERKONZERT
Louis Spohr | Quintett in c-Moll op. 52 für Klavier und Bläser
Nikolai Rimski-Korsakow | Quintett in B-Dur für Klavier und Bläser

Evgeni Ganev – Klavier
Carol Brown – Flöte
Anna Deyhle – Klarinette
Maria Oliveira-Plümacher – Fagott
Jens Hentschel – Horn
28.05.2017
Dortmund
Klangvokal: Gioachino Rossini - Le comte Ory
Jessica Pratt (Adèle de Formoutiers)
Jana Kurucová (Isolier)
Lawrence Brownlee (Graf Ory)
Roberto de Candia (Raimbaud)
Oleg Tsybulko (Le Gouverneur)

WDR Rundfunkchor Köln
WDR Funkhausorchester Köln
Giacomo Sagripanti (Dirigent)
30.05.2017
Freudenstadt
Musikalische Horror Night
Sinfonisches Jugendblasorchester Freudenstadt
31.05.2017
Dortmund
Klangvokal: GESÄNGE DES SÜDENS UND DES NORDENS
Ensemble Hirundo Maris:

Arianna Savall (Sopran, gotische Harfe und italienische Tripelharfe)
Petter Udland Johansen (Tenor, Hardangerfiedel, Mandoline)
Sveinung Lilleheier (Gitarre, Dobro)
Miguel Àngel Cordero (Kontrabass)
Aleix Tobias (Percussion)
Juni 2017
01.06.2017
Dortmund
Klangvokal: CHINA MOSES
China Moses (Gesang)
Luigi Grasso (Saxophon)
Joe Armon Jones (Piano)
Luke Wynter (Bass)
Marijus Aleksa (Drums)
02.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Antonio Vivaldi - Tamerlano
Blandine Staskiewicz
Anthéa Pichanick
Sophie Rennert
Florian Sempey
David DQ Lee
u. a.

Ensemble Les Accents (Frankreich)
Thibault Noally (Leitung)
04.06.2017
Dortmund
Klangvokal: CHOR DES LETTISCHEN RUNDFUNKS
Chor des Lettischen Rundfunks

Sigvards K!ava (Leitung)
05.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Edward Elgar - The Dream of Gerontius
Brenden Gunnell (Tenor)
Ann Hallenberg (Mezzosopran)
Karl-Heinz Lehner (Bass)

Philharmonischer Chor des Dortmunder Musikvereins
Dortmunder Philharmoniker
Granville Walker (Dirigent)
09.06.2017
Landsberg / OT Oppin
Die Bremer Stadtmusikanten
Schüler/innen der Eavngelischen Grundschule "Martin Luther" Oppin, Lehrer/innen der GRundschule und der Kreismusikschule "Carl Loewe"
09.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Klänge der Nacht
Ensemble Correspondances (Frankreich)

Sébastien Daucé (Leitung)
10.06.2017 - 11.06.2017
Schlitz
Landesmusikfest „Festival der Zupfmusik“
Veranstalter: BDZ Bund Deutscher Zupfmusiker - Landesverband Hessen e.V. - www.bdz-hessen.de
HZO Hessisches Zupforchester - www.hzo.de
JZOH Jugendzupforchester Hessen - www.jzoh.de
Seniorenensemble „Spätlese“
10.06.2017 - 17.06.2017
Hannover
9. Chortage Hannover
Johannes-Brahms-Chor Hannover, Collegium Vocale Hannover, Chor der LUH, vox aeterna, Mädchenchor Hannover, Voktett Hannover, Europäischer Synagogalchor, Hannoverscher Oratorienchor, FrauenChor Hannover, Chor der MHH, Camerata Vocale Hannover, Chorensemble Ahlem, Pop- und Gospelchor Luthe, Knabenchor Hannover, Quilisma Jugendchor Springe, Kammerchor Hannover, Norddeutscher Figuralchor, Kinderchor der Musikschule Hannover, Kinder- und Jugendkantorei Großenheidorn, Konzertchor Kleefeld, Jazzchor Celle, Junger Chor Hannover, Messias Kantorei, Canta Nova, Kammerchor Herrenhausen, be:sound, Kammerchor Schloß Ricklingen, Chorensemble Hannover Hörbänd, sub5, Unipopchor Osnabrück, Jazzchor Hannover, Jugendchor Essenzen, GrooveChor Hannover, das Xperiment, Hannover Jazz Singers, Sense of Sound Singers Liverpool, Chor des Herrn K., mixed voices, Jazzchor after 6, Clazz, Vivid Voices, Bonner Jazzchor
10.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Georg Friedrich Händel - Acis and Galatea
Sophie Junker (Sopran)
Benedikt Kristjánsson (Tenor)
Patrick Grahl (Tenor)
Tomáš Král (Bariton)
Tomáš Lajtkep (Tenor)

Collegium Marianum
Marionettentheater Buchty a loutky (beide aus Prag)

Jana Semerádová (Musikalische Leitung)
Vít Brukner (Inszenierung)
11.06.2017
Gießen
4. KAMMERKONZERT
Felix Mendelssohn Bartholdy | Klaviertrio in d-Moll op. 49
Felix Mendelssohn Bartholdy | Sextett in D-Dur op. 110

Roland Knoke – Klavier
Anette Maria Schack-Reber – Violine
Karolina Rybka, Jorid Helfrich – Viola
Attila Hündöl – Cello
Wolfgang Plümacher – Kontrabass
11.06.2017
Wettin-Löbejün
Schuljahresabschlusskonzert der Musikschule "Carl Loewe"
Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe"
11.06.2017
Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Orgelkonzert für Kinder
Martin Strohhäcker, Dresden (Orgel),
Gudrun Strohhäcker, Dresden (Lesung)
11.06.2017
Dortmund
Klangvokal: VAKIA STAVROU
Vakia Stavrou (Gesang, Gitarre)

Carlos Bernardo (Gitarre)
Octavio Angarita (Violoncello)
Guillaume Robert (Kontrabass)
Inor Sotolongo (Percussion)
13.06.2017
Dortmund
Klangvokal: KARL IV. UND DAS GOLDENE PRAG
Schola Gregoriana Pragensis

David Eben (Leitung)
15.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Bach Pur
Sarah Wegener
David Allsopp
Thomas Hobbs
Peter Harvey

Kammerchor Stuttgart
Barockorchester Stuttgart
Frieder Bernius (Leitung)
16.06.2017
Rheinsberg
Jazz am See mit dem Blechbläserquintett 2001
Friedrich Reuter, Erik Plöse (Trompeten), Ian Reib (Horn), Leon Krüger (Posaune) und Max Hoff (Tuba)
16.06.2017
Neumünster
Mittsommerkonzert " Sultans of Swing"
www.sultans-swing.de
16.06.2017
Hamburg
WESTEND JAZZ präsentiert: 'Ballroom Classics'
WESTEND JAZZ - Big Band-Sound aus Hamburgs Westen

Mit WESTEND JAZZ hat sich in Hamburgs Westen ein Orchester etabliert, das an die Tradition der großartigen Bigbands des vergangenen Jahrhundert anknüpft. Inspiriert von Vorbildern wie Duke Ellington, Glenn Miller oder Bert Kaempfert spielen wir Jazz-Klassiker der 20er bis 60er Jahre - von Billy Strayhorn bis Carlos Jobim.

Bei so viel musikalischem Olymp darf eines nicht verschwiegen werden: WESTEND JAZZ ist ein reines Amateur-Orchester. Wir sind die Ehemaligen- und Eltern Big Band des Gymnasiums Blankenese und haben uns zusammen gefunden aus Spaß an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren.
17.06.2017
deutschlandweit
Deutschland mach Musik - spiel mit!
Weiterführende Informationen zum Aktionstag, zu allen Teilnehmern und deren Veranstaltungsprogrammen unter www.deutschland-macht-musik.eu
17.06.2017
Dortmund
DAS 9. FEST DER CHÖRE
Das komplette Bühnenprogramm finden Sie ab Mai unter www.klangvokal.de und auf einem separaten Folder.
17.06.2017
Rheinsberg
Podium Klavier - Abschlusskonzert der Meisterklasse Klavier der Hochschule für Musik “Hanns Eisler“ Berlin
Meisterklasse Klavier der Hochschule für Musik “Hanns Eisler“ Berlin
17.06.2017
Hamburg
Sommerliche Serenade 2017: Festival für Kammermusik im Weissen Saal des Jenisch Hauses
Das Hamburger Bläserquintett
Mitglieder der Hamburger Camerata:
Imme-Jeanne Klett, Flöte
Gonzalo Mejia, Oboe
Johann-Peter Taferner, Klarinette
Jan-Niklas Siebert, Horn
Markus Pfeiff, Fagott
17.06.2017
Oldenburg
Lange Nacht der Musik 2017
Das Programm wird von den Solisten des oh ton-ensembles, Musikern und Ensemblemitgliedern des Oldenburgischen Staatstheaters, Blauschimmel Atelier, des Bremer MusikAktionsEnsembles KLANK, Schlagwerk Nordwest, Studierenden der Universität Oldenburg und der HfK Bremen, Mitgliedern des Deutschen Tonkünstlerverbandes, dem Haus des Hörens, dem Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, sowie weiteren Gastkünstlern gestaltet.
17.06.2017
Hamburg
Hamburger Gitarrentage 2017 | David Russell im Konzert
David Russell (Gitarre)
17.06.2017
Hamburg
WESTEND JAZZ präsentiert: 'Ballroom Classics'

WESTEND JAZZ - Big Band-Sound aus Hamburgs Westen

Mit WESTEND JAZZ hat sich in Hamburgs Westen ein Orchester etabliert, das an die Tradition der großartigen Bigbands des vergangenen Jahrhundert anknüpft. Inspiriert von Vorbildern wie Duke Ellington, Glenn Miller oder Bert Kaempfert spielen wir Jazz-Klassiker der 20er bis 60er Jahre - von Billy Strayhorn bis Carlos Jobim.

Bei so viel musikalischem Olymp darf eines nicht verschwiegen werden: WESTEND JAZZ ist ein reines Amateur-Orchester. Wir sind die Ehemaligen- und Eltern Big Band des Gymnasiums Blankenese und haben uns zusammen gefunden aus Spaß an der Musik und dem gemeinsamen Musizieren.
18.06.2017
Wolfenbüttel
4. Regionales Musikfest
Das Regionale Musikfest ist eine Plattform für Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Region Braunschweig, die sich dort in allen Formationen und Musikrichtungen präsentieren.

Bis zum 31.12.2016 haben Musikerinnen und Musiker aus der Region die Möglichkeit, sich für einen Auftritt beim 4. Regionalen Musikfest anzumelden. Der Anmeldebogen kann entweder online ausgefüllt oder per Post/Fax zugeschickt werden.
18.06.2017
Hamburg
Hamburger Gitarrentage 2017 | Meisterkurs mit David Russell
David Russell (Gitarre)
18.06.2017
Hamburg
"Totgeschwiegen" – Ein Konzert über Tod und Vergänglichkeit
Violinis
18.06.2017
Dortmund
Klangvokal: Berlin, Mailand, Hollywood
Simone Kermes (Sopran)
Roland Kaiser (Special Guest)

Neue Philharmonie Westfalen
N. N. (Dirigent)
18.06.2017
Esslingen
Erstes Esslinger Glockenkonzert
Städtische Glocken, Kirchenglocken, Glockenspiel Altes Rathaus
18.06.2017
Hofheim-Wallau
Von Pop bis Klassik
Frauenchor ChoryFeen mit vereinzelten Solisten.
18.06.2017
Hamburg
Sommerliche Serenade 2017: Festival für Kammermusik im Weissen Saal des Jenisch Hauses
Das Hamburger Bläserquintett
Mitglieder der Hamburger Camerata:
Imme-Jeanne Klett, Flöte
Gonzalo Mejia, Oboe
Johann-Peter Taferner, Klarinette
Jan-Niklas Siebert, Horn
Markus Pfeiff, Fagott
20.06.2017
Gießen
10. SINFONIEKONZERT
Ludwig Meinardus | Luther in Worms

Solistinnen und Solisten des Stadttheater Gießen, Chor und Extrachor des Stadttheater Gießen, Gießener Konzertverein, Wetzlarer Singakademie, Philharmonisches Orchester Gießen

Dirigent: Jan Hoffmann
22.06.2017
Dortmund
Klangvokal: ANNA MARIA JOPEK QUARTET
Anna Maria Jopek (Vocals, Keyboard)

Krzysztof Herdzin (Piano, Keyboard, Akkordeon, Flöten, Kalimba, Vocals)
Robert Kubiszyn (Bass, Percussion, Backing Vocals, Live looping)
Pawel Dobrowolski (Drums)
23.06.2017
Mönchengladbach
Hard-Boiled WonderBand
Jugendsinfonieorchester der Musikschule Mönchengladbach
23.06.2017
Dortmund
Klangvokal: HIMMLISCHE SCHÖNHEIT
Tenebrae (Großbritannien)

Nigel Short (Leitung)
24.06.2017
Kleve
GOSPEL-TIME
Pfarrer Achim Rohländer, Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve (Leitung: Annedore und Thomas Tesche)
24.06.2017
Sasbach
Bastien et Bastienne
Sinfonieorchester der Heimschule Lender
24.06.2017
Dortmund
Klangvokal: HENRY PURCELL - KING ARTHUR
Vox Luminis (Belgien)

Lionel Meunier (Dirigent)
25.06.2017
Moritzburg
Flöte und Orgel im Dialog
Gudrun Strohhäcker, Dresden (Flöten, Orgel),
Martin Strohhäcker, Dresden (Orgel)
25.06.2017
Dortmund
Klangvokal: SPANISCHE NACHT
María Rey-Joly (Sopran)
Ismael Jordi (Tenor)
Santiago Lara (Flamencogitarre)

WDR Funkhausorchester Köln
Enrico Delamboye (Dirigent)
27.06.2017
Sankt Ingbert
Abschlusskonzert Kammermusikkurs St.Ingbert
Dozenten: Barbara Barthruff (Ensembles, Chor, Orchester, Ltg.)
Marta Hemkemeier (Ensembles)
Karina Bauer (Trommeln)
Prof. Kristin Merscher (kleiner Meisterkurs)
Interpreten: Kinder und Jugendliche von 7-18 Jahre
28.06.2017
Darmstadt
"Easy to Handel" – Die Musik im Spiegel der Zeit
Musikschulorchester der Akademie für Tonkunst Darmstadt
Juli 2017
01.07.2017
Ludwigsburg
Loser oder Superstar, einsortiert – akzeptiert – ausrangiert???
Jugendsinfonieorchester Ludwigsburg
02.07.2017
Recklinghausen
Schalt ab, spiel mit!
Jugendsinfonieorchester der Stadt Recklinghausen
02.07.2017
Detmold
Nordlichter
Detmolder Jugendorchester
04.07.2017
Güstrow
Swensk Ton Sommerkonzert „Zwischen Himmel und Erde“
Das aktuelle Konzertprogramm „Zwischen Himmel und Erde“ beinhaltet u.a. Werke von Biebl (Deutschland), Ešenvalds (Lettland), Kjellström (Schweden), Mooney (Irland), Neumann (Dänemark), Orlowich (Australien), Pearsall (England), Rheinberger (Deutschland), Söderbergh (Schweden), Sullivan (England), Takemitsu (Japan), Tschesnokow (Russland), Villette (Frankreich) und Whitacre (USA).
04.07.2017
Stuttgart
Der Hall der Zeit
Sinfonisches Jugendblasorchester Stuttgart
06.07.2017
Waren (Müritz)
Swensk Ton Sommerkonzert „Zwischen Himmel und Erde“
Das aktuelle Konzertprogramm „Zwischen Himmel und Erde“ beinhaltet u.a. Werke von Biebl (Deutschland), Ešenvalds (Lettland), Kjellström (Schweden), Mooney (Irland), Neumann (Dänemark), Orlowich (Australien), Pearsall (England), Rheinberger (Deutschland), Söderbergh (Schweden), Sullivan (England), Takemitsu (Japan), Tschesnokow (Russland), Villette (Frankreich) und Whitacre (USA).
07.07.2017
Bad Doberan
Swensk Ton Sommerkonzert „Zwischen Himmel und Erde“
Das aktuelle Konzertprogramm „Zwischen Himmel und Erde“ beinhaltet u.a. Werke von Biebl (Deutschland), Ešenvalds (Lettland), Kjellström (Schweden), Mooney (Irland), Neumann (Dänemark), Orlowich (Australien), Pearsall (England), Rheinberger (Deutschland), Söderbergh (Schweden), Sullivan (England), Takemitsu (Japan), Tschesnokow (Russland), Villette (Frankreich) und Whitacre (USA).
08.07.2017
Schwerin
Swensk Ton Sommerkonzert „Zwischen Himmel und Erde“
Das aktuelle Konzertprogramm „Zwischen Himmel und Erde“ beinhaltet u.a. Werke von Biebl (Deutschland), Ešenvalds (Lettland), Kjellström (Schweden), Mooney (Irland), Neumann (Dänemark), Orlowich (Australien), Pearsall (England), Rheinberger (Deutschland), Söderbergh (Schweden), Sullivan (England), Takemitsu (Japan), Tschesnokow (Russland), Villette (Frankreich) und Whitacre (USA).
August 2017
26.08.2017
Petersberg / OT Brachstedt
Auf sechs Saiten durch die Zeiten - Gitarrenkonzert
Gitarren-Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe" (Saalekreis)
27.08.2017
Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Festliches Konzert zum Kirchweihfest für 2 Trompeten und Orgel
Frank Hebenstreit, Florian Weber (Trompeten)
Martin Strohhäcker, Dresden (Orgel)
September 2017
24.09.2017
Dresden-Eschdorf
Kammermusik im Kerzenschein zum Ausklang der 700-Jahr-Feier mit anschließendem Feuerwerk
Gudrun Strohhäcker, Dresden (Flöten), Elisabeth Strohhäcker, Stuttgart (Viola), Johannes Strohhäcker, Dresden (Cello), Martin Strohhäcker, Dresden (Klavier, Orgel)
Oktober 2017
08.10.2017
Dresden-Eschdorf
Kindermusical zum Luther-Jahr
Musical-Chor, Leitung: Kantorin Gudrun Strohhäcker
November 2017
05.11.2017
Dürrröhrsdorf-Dittersbach
Chorkonzert
Kirchspiel-Chor, Kurrende, Zwerge,
Martin Strohhäcker, Dresden (Orgel),
Leitung: KantorinGudrun Strohhäcker
25.11.2017
Sankt Ingbert
Talente in Concert
Ltg und Organisation: Barbara Barthruff
Interpreten: NN
Dezember 2017
17.12.2017
Porschendorf (bei Lohmen)
Adventssingen im Kerzenschein
Kirchspiel-Chor, Kurrende und Zwerge des Kirchspiels
Instrumentalisten
Leitung: Gudrun Strohhäcker
26.12.2017
Dresden-Eschdorf
Weihnachtskonzert mit Lesungen im Kerzenschein
Charlotte Gawrisch, Dresden (Flöte,
Elisabeth Strohhäcker, Stuttgart (Viola,
Johannes Strohhäcker, Dresden (Cello),
Martin Strohhäcker, Dresden (Klavier, Orgel),
Gudrun Strohhäcker (Flöten, Lesungen, Leitung)
31.12.2017
Dresden
Orgelkonzert zum Jahresausklang
Martin Strohhäcker, Dresden
 
 
Unsere Förderer und Partner:
© 2017 by Deutscher Musikrat