VERANSTALTUNGEN 2018

Juni 2018
14.06.2018 - 12.07.2018
Hamburg
ROCKCHOR 60+ BASCH Barmbek
Unter der Leitung von Anri Coza findet der Chor im Basch Barmbek, Wohldorfer Str. 30 in Hamburg jeden Donnerstag von 20:00 bis 21:30 Uhr statt.
23.06.2018 - 23.06.2018
Berlin
Ich bin ander als Du.
Inhalte
Partner- und Gruppenübungen mit Musik und Materialien
Übungen zur Wahrnehmungsförderung
Lieder und Bewegungsspiele ohne Worte
Spiele zum Erkennen von Mustern und Erfinden von Regeln

Dieses Seminar ist Modul 2 einer Fortbildungsreihe zur Interkulturellen Rhythmik.

Dozentin Erika Mzyk / Dozent Alexander Riedmüller
23.06.2018 - 24.06.2018
Bonn
Beethoven Kinder Fest
Das zweite Beethoven Kinder Fest findet am 23. und 24. Juni 2018, jeweils um 14.00 Uhr, im Theater unseres Kooperationspartners Pantheon unter dem Motto „Der Dreiklang“ statt.

Samstag, 23. Juni 2018, 14.00 Uhr
Königin-Juliana-Schule
Erich-Kästner-Schule
Independent Bonn International School
Beethovenschule
Ennertschule

Sonntag, 24. Juni 2018, 14.00 Uhr
Christophorusschule
Donatusschule
Engelsbachschule
Marktschule
Andreasschule

Eintrittskarten sind zum Preis von 8,- /erm. 4,- EUR auf www.pantheon.de erhältlich.

Die Moderation übernimmt der KIKA/WDR-Moderator André Gatzke.

Schirmherr ist der Oberbürgermeister Ashok Sridharan, der sagt: „Beethoven und Bonns Kinder – eine Komposition mit Zukunft“.
23.06.2018
Erlangen
"La Boda de Luis Alonso" - Meisterwerke für klassische Gitarre
Schon in jungen Jahren wurde die Virtuosität, Musikalität und Technik von Luis Campos bei zahlreichen Wettbewerben in Südamerika ausgezeichnet. Auch in Europa stellte er sein Können bei internationalen Gitarrenwettbewerben unter Beweis. Bei seinem Konzert in der Konzertwerkstatt im Jahr 2014 begeisterte Luis Campos durch große Spielfreude und Bühnenpräsenz. Seit 2010 leitet er eine Gitarrenklasse mit sehr erfolgreichen Schülern am Erlanger Musikinstitut.
24.06.2018 - 24.06.2018
Hamburg
Schubert-Linde-Singen
Salia Männerchor und der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Sasel mit vielen sangesfreudigen Bürgern
24.06.2018 - 24.06.2018
Unewatt
Klingendes Unewatt
Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Schleswig-Flensburg
24.06.2018
Radeberg
Sommerkonzert - Musikschule Herrmann und KinderOrchester Radeberg
Schüler unserer Musikschule und das KinderOrchester Radeberg musizieren für Sie zum Abschluß des Schuljahres im großen Sommerkonzert.
24.06.2018
Bremen
Konzert des Jugendsinfonieorchesters Bremen-Mitte
Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte, Leitung Martin Lentz
25.06.2018
Gelsenkirchen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philarmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
26.06.2018
Recklinghausen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philharmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
27.06.2018
Kamen
9. Sinfoniekonzert: HELDEN
Tzimon Barto_Klavier
Neue Philharmonie Westfalen
Rasmus Baumann_Leitung
27.06.2018
Hamburg
Best of Maynard Ferguson
Big Band
• Hendrik Schwolow Trompete (lead), Bandleader
• Arne Horstmann Bass
• Thomas Zimmermann Klavier
• Carlos Montoya-Rossi Keyboards
• Hendrik Meyer Gitarre
• Thomas Hansen 1.Altsaxophon
• Philipp Marggraf 2.Altsaxophon
• Karsten Glinsky 1.Tenorsaxophon
• Eckhard Petri 2.Tenorsaxophon
• Christian Krause Baritonsaxophon
• Dailicchio Mori Trompete
• Christian Wagener Posaune (lead)
• Jean-Philippe Trembley Posaune
• Heinz Rode Bass Posaune/Tuba
• Hendrik Schwolow 1.Trompete/Flügelhorn/Vocal
• Lennart Schmidt Schlagzeug
• Gustavo Kölln Trompete
• Imke Howie Trompete
Juli 2018
01.07.2018
Kleve
CHORKONZERT
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Thomas Tesche (Leitung und Orgel)
01.07.2018
Sebnitz
Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL · 5. Konzert 2018
Blechbläser-Ensemble Allewind (Bremerhaven):
Rainer Priebe, Martin Reinhold · Trompete/Kornett/Flügel­horn, Maria Alt­manns­hofer · Horn, Steffen Hahn · Posaune, Ruth Ellen­dorff · Tuba
21.07.2018 - 27.07.2018
Bad Kissingen
Afrikanische Musik - gesungen, getrommelt und getanzt (mit Kinder-Atelier)
Leitung: Rolf Grillo (Gesamtleitung, Dipl. Rhythmiker mit Schwerpunkt Percussion: www.rhythmik-percussion.de); Aikins Hyde, Hannover (Tanz und Rhythmik); Kotey Niikoi, Frankfurt (Westafrikanische Rhythmik, Kpanlogo-Trommeln und Djembé, http://abele-ke-nkatie.com); und Kathrin Werner, Frankfurt (Kinderatelier, Trommeln für EinsteigerInnen)
22.07.2018
München
Shakespeare!
u.a. mit Werken von Charles Wood, Fanny Hensel, George Macfarren, Amy Beach, Thomas Morley, Richard Stevens, Nils Lindberg, Jaakko Mäntyjärvi, John Rutter

UniversitätsChor München, Anna Verena Egger (Leitung),
Tobias Stork (Klavier), Yvo Fischer (Kontrabass)
23.07.2018 - 28.07.2018
Heek-Nienborg
Sommerkurs 2018
Themen & Dozenten



GASTDOZENT

CHRISTOPH FALSCHLUNGER
Inklusion bewegt – Rhythmik belebt!

Rhythmik eröffnet für die Arbeit mit inklusiven Gruppen kreative und entwicklungsbegleitende Wege, in der alle Teilnehmenden mit- und voneinander lernen können. Solche Erfahrungs- und Erlebnisräume zu gestalten ist ganz im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention, die es u.a. in pädagogischen Feldern umzusetzen gilt.

Sowohl Workshop als auch Gastvortrag geben hierzu Einblicke, stellen inklusiv–pädagogische Grundlagen der Rhythmik (Fokus: Behinderung) mittels vielfältiger praktischer Impulse
und methodisch-didaktischer Kommentare vor und regen zum Weiterdenken an.



DÖRTE TARNICK - Lehrgangsleitung
Bewegung hören

Jede Bewegung kann etwas erzählen. Sie wird jedoch nur dann verstanden, wenn sie klar und präsent ist – wenn sie „gelebt“ wird. Um Bewegung in der Improvisation bewusst zu gestalten, braucht es eine wache Körperwahrnehmung und Entscheidungsfreude.
Ausgehend vom inneren Hören und spürenden Hineinhorchen geht es darum, der Intention und Wirkung von Bewegung nachzugehen: Was sind Anfang und Ende einer Bewegung?

Was hat musikalische Phrasierung mit Bewegung zu tun? Was vermag eine Pause und wann atmet Bewegung? Der Workshop bietet Gelegenheit für lustvolles Ausprobieren und aufmerksames Erforschen des eigenen Bewegungsmaterials und gibt Impulse für mehr Präsenz, Körperausdruck und Erlebensfähigkeit im Alltag.



MARIANNE ENAUX
Sprache begegnet Rhythmik

Sprache ist ein wichtiges Ausdrucks- und Kommunikationsmittel. Sie hat Rhythmus, Melodie und Tonfall. Dies begegnet in der Rhythmik Stimme, Musik und Bewegung, wodurch aus Reimen Lieder und Tänze entstehen und Bilderbücher lebendig werden.

Von der Spielidee bis zur gestalteten Aufführung ist vieles möglich.
Es erwartet Sie und euch eine spielerische Reise in die Welt der Sprache mit vielen praktischen Anregungen für die pädagogische Praxis in Kindergarten – Musikschule – Grundschule.



ERIKA MZYK
Von vorne und hinten, von oben und unten – Kanons einmal anders

Wer singt sie nicht gerne? Manchmal werden sie zu richtigen Ohrwürmern! Wir wollen sie mal so richtig auskosten und in den verschiedensten Facetten erleben: gesungen, getanzt, gesprochen, mit Material, mit Instrumenten, in Bewegung und und und … !
Das Repertoire umfasst bekannte, alte und neue, lustige und besinnliche Kanons aus aller Welt bis hin zum Erfinden eigener Kanons.
23.07.2018
München
Shakespeare!
u.a. mit Werken von Charles Wood, Fanny Hensel, George Macfarren, Amy Beach, Thomas Morley, Richard Stevens, Nils Lindberg, Jaakko Mäntyjärvi, John Rutter

UniversitätsChor München, Anna Verena Egger (Leitung),
Tobias Stork (Klavier), Yvo Fischer (Kontrabass)
August 2018
16.08.2018
Hamburg
POPCHOR an der Music Academy Hamburg
Unter der Leitung von Isabelle Aulila findet der POP Chor in unseren Räumlichkeiten jeden Donnerstag von 20:00 bis 21:30 Uhr statt.
18.08.2018
Petersberg / OT Krosigk
Die Kunst, zu hoffen - Veranstaltung zur Nacht der Kirchen in der Kirche in Krosigk
Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe" (Saalekreis)
25.08.2018
Petersberg / OT Brachstedt
Auf sechs Saiten durch die Zeiten - Gitarrenkonzert
Gitarren-Schüler/innen der Kreismusikschule "Carl Loewe" (Saalekreis)
26.08.2018
Dittersbach
Festliches Konzert zum Kirchweihfest - Flöten & Orgel
Gudrun Strohhäcker (Flöten, Orgel), Martin Strohhäcker (Orgel)
September 2018
02.09.2018
Taunusstein-Bleidenstadt
Swensk Ton Sommerkonzert a cappella
48 Stimmen in internationaler Besetzung

Swensk Ton, der in Frankfurt am Main ansässige, international besetzte Chor mit 48 Sängern und Sängerinnen, singt seit 1982 mit seinem musikalischen Leiter Nils Kjellström Chormusik a cappella und hat sich in dieser Zeit einen Ruf als einer der beständigsten und spannendsten Konzert­chöre der Rhein-Main-Region erworben. Swensk Ton präsentiert regelmäßig zwei Konzertprogramme im Jahr, im Sommer und zu Weihnachten und ist dabei im Rhein-Main Gebiet zu hören. Regelmäßige Konzertreisen ins In- und Ausland ergänzen die Choraktivitäten alle zwei Jahre.
09.09.2018
Kleve
"IN EINEM BOOT MIT JESUS"
Kantorei der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Roman Sieweke (Saxophon), Anna Hendriksen (Flöte), Martin Kepser (Bass), Frank Matenaar (Drums), Thomas Tesche (Leitung)
16.09.2018
Kleve
"REINGEFALLEN"
Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Annedore und Thomas Tesche (Leitung)
23.09.2018
Dresden-Eschdorf
Kammermusik im Kerzenschein zum Ausklang des Kirchweihfestes
Gudrun Strohhäcker (Flöten), Charlotte Gawrisch (Flöte), Elisabeth Strohhäcker (Viola), Johannes Strohhäcker (Cello, Martin Strohhäcker (Klavier, Orgel)
28.09.2018
Kleve
GOSPEL-TIME
Jugendchor der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Annedore und Thomas Tesche (Leitung)
29.09.2018
Reutlingen
Informations- und Schnuppertag
Information und Beratung, Instrumente ausprobieren
29.09.2018 - 29.09.2018
Berlin
So klinge Ich! Wie klingst du?!
Inhalte
Spiel mit verschiedenen Musikstilen
Lieder und Melodien in unterschiedlichen Taktarten und Rhythmen
Übungen zur Erweiterung des Bewegungsrepertoires
Musik- und Bewegungsrepertoire anderer Länder unter Einbeziehung von Gastdozent*innen

Dieses Seminar ist Modul 3 einer Fortbildungsreihe zur Interkulturellen Rhythmik.

Dozentin Erika Mzyk / Dozent Alexander Riedmüller

Gastdozent/in: N.N.
Oktober 2018
08.10.2018
Reutlingen
Musik im kleinen Saal
Musikschule Reutlingen
14.10.2018
Dresden-Eschdorf
Kindermusical im Gottesdienst
Teilnehmer der Kinder-Musical-Tage, Instrumentalisten, Leitung: Gudrun Strohhäcker
15.10.2018
Reutlingen
Spatz und Fratz
Konzert für kleine Zuhörer und ihre Familien
24.10.2018
Reutlingen
Musik im kleinen Saal
Musikschule Reutlingen
November 2018
04.11.2018
Dittersbach
Herbstkonzert der Chöre des Kirchspiels
Kirchspiel-Chor, Kurrende, Zwerge, Instrumentalisten, Martin Strohhäcker (Orgel), Leitung: Kantorin Gudrun Strohhäcker
10.11.2018 - 10.11.2018
München
So klinge Ich! Wie klingst du?!
Inhalte

Spiel mit verschiedenen Musikstilen
Lieder und Melodien in unterschiedlichen Taktarten und Rhythmen
Übungen zur Erweiterung des Bewegungsrepertoires
Musik- und Bewegungsrepertoire anderer Länder unter Einbeziehung von Gastdozent*innen



Dieses Seminar ist Modul 3 einer Fortbildungsreihe zur Interkulturellen Rhythmik.

Dozentin Erika Mzyk / Dozent Alexander Riedmüller

Gastdozent/in: N.N.
14.11.2018
Reutlingen
Musik im kleinen Saal
Musikschule Reutlingen
Dezember 2018
01.12.2018
Kleve
CAROL-SERVICE
Vokalensemble der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Thomas Tesche (Leitung)
02.12.2018
Reutlingen
Junges Podium
Solisten und Ensembles
03.12.2018
Reutlingen
Musik im kleinen Saal
Musikschule Reutlingen
06.12.2018
Reutlingen
Spatz und Fratz
Konzert für kleine Zuhörer und ihre Familien
09.12.2018
Pomßen
Flöte und Orgel im Dialog
Gudrun Strohhäcker (Flöten), Martin Strohhäcker (Orgel)
16.12.2018
Kleve
OFFENES WEIHNACHTSSINGEN
Kantorei, Kinderchor und Blechbläserkreis der Ev. Kirchengemeinde Kleve, Michael Behrendt (Orgel), Thomas Tesche (Leitung)
16.12.2018
Porschendorf
Adventssingen mit den Chören des Kirchspiels
Kirchspiel-Chor, Kurrende und Zwerge des Kirchspiels, Instrumentalisten, Leitung: Kantorin Gudrun Strohhäcker
26.12.2018
Dresden-Eschdorf
Weihnachtskonzert mit Lesungen im Kerzenschein
Gudrun Strohhäcker (Flöten, Lesungen), Charlotte Gawrisch (Flöte), Elisabeth Strohhäcker (Viola), Johannes Strohhäcker (Cello), Martin Strohhäcker (Klavier, Orgel)
31.12.2018
Dresden
Orgelmusik zum Jahresausklang
Martin Strohhäcker, Dresden (Orgel)
Juni 2019
17.06.2019
Rastatt
Familienkonzert
Schüler/-innen der Musikschule
 
 
Unsere Förderer und Partner:
© 2018 by Deutscher Musikrat