Deutscher Musikrat

gGmbH

edition elektronik

Weberstraße 59

53113 Bonn

T 0228 - 20 91-170

F 0228 - 20 91-200

E zm@musikrat.de

OVAL - OvalDNA

Markus Popp alias Oval ist einer der Pioniere der elektronischen Musik. Mit seinen zahlreichen CD-Veröffentlichungen und Remixen - allesamt zeitlose Klassiker - war er Mitbegründer einer Ästhetik, die auf sequentieller Verschachtelung und Veschiebung von digitalen Störgeräuschen beruht und als "Clicks & Cuts" oder "Glitch" in die Geschichte einging. Ein radikaler, verfahrensorientierter, aber immer auch sehr musikalischer Sound, der u.a. von Björk für ihr Album "Vespertine gesampelt und von Giorgio Armani für den Werbe-Clip zu Acqua di Gio verwendet wurde.

Die in der Musikratsreihe edition elektronik erschienene Doppel CD/DVD ist ein Kompendium, ein Rückblick und Ausblick auf Sound, Technik und Ästhetik von Oval: Neben zum Teil bisher unveröffentlichten Tracks der letzten 17 Jahre auf der Audio-CD hat Popp die gesamten Soundfiles (über 2000 Samples!) von acht Studio-Alben auf einer Extra-DVD zusammengestellt. Diese Sounds können mit der von ihm entwickelten und mitgelieferten Software ovalDNA zu beliebigen neuen Klangkonstruktionen zusammengestellt werden. Auf der DVD finden sich zudem Musikvideos, eine filmische Dokumentation sowie weitere Bonustracks. Das 20-seitige Booklet führt mit Liner Notes vom britischen Musikjournalisten David Toop und von Markus Popp selbst in das Thema ein.