Klingt gut. 2006

Wigald Boning moderierte die zweite Veranstaltung der Reihe "Klingt gut." im Forum der Bundeskunsthalle!

 

Im Konzert am 12. Mai 2006 wurde unter anderem Luis Buñuels filmisches Meisterwerk "Ein andalusischer Hund" mit einer neuen, live eingespielten Filmmusik präsentiert; und die musikFabrik - eines der deutschen Spitzenensembles für zeitgenössische Musik - überzeugte die Hörer davon, dass die Musik unserer Gegenwart keineswegs so sperrig ist, wie oft vermutet wird.

 

 

Programm:

 

Heiner Goebbels   Red Run  
    Nine Songs für Kammerensemble (1988/91)  
       
Stephan Winkler                               Vom Durst nach Dasein  
    Sieben Sachen und eine Gegebenheit  
    für Bratsche und noch sieben (2001)  
       
Tobias PM Schneid   The lonely monks reflections on reprocreational aspects  
    in fractal organizations II  
    für Soloklavier und Ensemble (2001)  
       
Thierry De Mey   Musique de tables  
    für drei Schlagzeuger (1987)  
       
Martin Matalon   Las siete vidas de un gato (1996)  
    Musik für Luis Buñuels Film Un Chien Andalou (1928) mit Filmvorführung  
       
       
    Moderation: Wigald Boning  
       
    musikFabrik:  
       
    Marco Blaauw, Trompete  
    Helen Bledsoe, Flöte  
    Christine Chapman, Horn  
    Bruce Collings, Posaune  
    Juditha Haeberlin, Violine  
    Ulrich Löffler, Klavier  
    Thomas Oesterdiekhoff, Schlagzeug  
    Melvyn Poore, Tuba  
    Axel Porath, Viola  
    Carl Rosman, Klarinette  
    Michael Tiepold, Kontrabass  
    Peter Veale, Oboe  
    Alban Wesly, Fagott  
    Dirk Wietheger, Violoncello