Konzertreihe "Klingt gut." in der Bundeskunsthalle Bonn

Ein prominenter Moderator und ein Spezialensemble für zeitgenössische Musik erschließen in der Konzertreihe "Klingt gut" die Musik unserer Zeit. "Klingt gut" wird jährlich in Kooperation mit der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn veranstaltet.


Ziel der Konzertreihe ist, die Musik unserer Zeit einem breiteren Publikum zu erschließen. Dazu trifft sich ein Ensemble für Neue Musik mit einem prominenten Moderator im Forum der Bundeskunsthalle.

Damit die Veranstaltung aber nicht zur weltfremden Expertenrunde wird, schlägt die Moderation Brücken zwischen den Ausführenden und dem Publikum, lässt Fragen zu und stellt Hintergründe dar.


Bitte installieren Sie Flash.

Wenn Sie bei unserem ersten "Klingt gut." - Konzert in der Bundeskunsthalle waren, erinnern Sie sich vielleicht an die Anagramme, die Herr Beikircher vorgetragen hat.

Hören Sie sich die Anagramme hier nochmal an.